Wissenswertes

Sicher sichtbar

Helle Kleidung ist gut, reflektierende Elemente sind besser. Und zwar um ein Vielfaches!

Wenn helle und kontrastreiche Kleidung getragen wird, dann können Zufußgehende von anderen Verkehrsteilnehmenden aus einer Entfernung von 40 Metern erkannt werden. Wenn aber reflektierende Materialien verwendet werden, dann nimmt beispielweise eine autofahrende Person einen Zufußgehenden bereits aus einer Entfernung von 140 Metern wahr!

Oft sind Kinderbekleidung, Kinderschuhe oder Kindergartenrucksäcke bereits mit reflektierenden Elementen versehen. Die begleitenden Erwachsenen sind häufig deutlich schlechter sichtbar! Laut einer KFV-Sichtbarkeitsstudie sind es sogar 63 % der Zufußgehenden, die aufgrund dunkler Kleidung schlecht erkennbar sind. 16 % von ihnen tragen zumindest helle Kleidung aber nur 21 % verwenden reflektierende Accessoires.

Während bei erwachsenen Personen reflektierende Elemente in Bodennähe wichtig sind, sollten Kinder von Kopf bis Fuß reflektierende Materialen verwenden. Ein Outfit, das rundherum in alle Richtungen reflektiert, ist vor allem beim Queren von Straßen von großem Vorteil. Auch das Queren von Straßen an gesicherten Stellen (Schutzwegen, Ampelanlagen, Mittelinseln, …) ist wichtig: Nicht nur die Eltern, sondern alle Erwachsene sind Vorbilder!

Kfz-Lenkende aufgepasst: Ein angepasstes Tempo und erhöhte Aufmerksamkeit vor Kindergärten und Schulen tragen maßgeblich zu einem sicheren Unterwegssein aller bei!

Weiterführende Informationen und Angebote für Kindergärten zu diesem Thema finden Sie auf den Seiten unserer Partner .